Startseite
    em 2008
    handball
    schmunzeln
    bundesliga
    langzeitschäden
    finale
    halbfinale
    viertelfinale
    achtelfinale
    vorrunde
  Über...
  Archiv
  tschutterin
  kaiserin
  coe
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/wm-tagebuch

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
wdr

im wdr wird gerade darauf gewartet, dass die mannschaft am kölner rathaus ankommt und sogar torsten jansen hat es in den bus geschafft, nachdem er dem bus hinterher gerannt ist. das sagte jedenfalls der mann mit mikrofon in der hand.
das finale wurde ähnlich überlegen wie die meisten spiele zuvor gewonnen, bei herrn zeitz fragte ich mich öfter ob dem nicht mal jemand sagen kann, dass er einige würfe unterlassen sollte, aber vermutlich ist es das, was herr zeitz braucht. immerhin singt er die hymne nicht mit, allerdings frage ich mich, seit seine haare so schwarz sind.

einen teil des spiels um den dritten platz schaute ich, während ich mir pfannkuchen gebraten habe und da hat mich erstaunt, wie klar der sieg der dänen war. hatten die franzosen keine lust mehr? zu arrogant um ein solches spiel ernstzunehmen?

die spieler sind endlich am rathaus, herr jansen der einzige ohne anzug, er darf aber wie immer eine ausnahme bilden. nüchtern scheinen die nicht mehr zu sein, was nicht zu erwarten war. weiß die stadt köln, was handballer für menschen sind? handballer sind keine fußballer.

wasserballer sind immer auch handballer und andersherum.
4.2.07 21:29
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung